Fuchsien sind eine bunte Bereicherung für den Garten

Fuchsien gehören zur Familie der Nachtkerzengewächse, welche ursprünglich nicht aus Deutschland stammen, sondern ihre Heimat liegt eher in wärmeren Mittel und Südamerika. Durch ihre Beliebtheit als Zierpflanze gelangte sie aber auch schnell nach ganz Europa, und ist hier mitlerweile in fast jedem Garten zu finden. Als Standort kommt ein warmer und sonniger Platz in Frage, wobei man sie besonders gerne als Hängepflanze in Töpfe kultiviert. Daneben gibt es auch Fuchsien die auf einem hölzernem Stamm gedeihen. Im Prinzip gibt es Sorten die man in Töpfe pflanzen kann, Sorten auf einem Stamm, und auch Hecken. Das eröffnet viele Anwendungsmöglichkeiten im Garten. Fuchsien sehen vor allem sehr schön und auch etwas Exotisch aus.

fuchsien-garten-pflanzen-tipps

Standort der Pflanzen im Garten

Der Anspruch der Pflanzen ist nicht ganz leicht zu erfüllen, denn einerseits mögen sie es so hell wie möglich, andererseits darf die Sonne nicht voll auf die Fuchsien knallen. Außerdem mögen sie relativ viel Feuchtigkeit, weswegen man sie öfters gießen sollte. Auf dem Balkon gedeihen sie besonders auf der Nordseite, also der Sonne abgewandten Seite gut. Dort sollte man große Übertöpfe verwenden, welche mit Wasser gefüllt werden. Das sorgt für Feuchtigkeit und gleichzeitig dient es als Wasserspeicher. Hochstamm Pflanzen versenkt man im Garten oft mit dem Topf, damit man sie im Winter wieder leicht herausnehmen kann, sofern es sich um eine nicht winterharte Fuchsie handelt.

Tipps zum überwintern bei winterharten Sorten

Es gibt bei den Fuchsien winterharte Sorten, welche man lediglich etwas zurückschneiden muß, aber auch empfindliche Pflanzen die man im Winter gesondert überwintern muß. Winterharte Sorten sollte man um 1/3 zurückschneiden, etwas tiefer setzen, und die Erde mit Mulch, Stroh und / oder Vlies bedecken. Hierbei ist außerdem Vorteilhaft wenn ein eher windgeschützter Standort gewählt wurde. Nicht winterharte Sorten sollte man 1/3 beschneiden, sowie frostfrei überwintern. Das kann auch im dunklen Keller sein, wobei die Pflanze dann ihre Blätter verliert. Wichtig ist die Fuchsien dann nur sparsam zu gießen.

fuchsien-sorten-vermehren

Pflege, schneiden und vermehren der Fuchsien

Insgesamt sind Fuchsien schon etwas anspruchsvollere Pflanzen im Garten. Wichtig dabei ist so viele Kriterien wie möglich zu erfüllen, denn ansonsten würde man sie unnötig schwächen, sodaß sie anfällig für Krankheiten und Schädlinge würde. Neben dem Standort sollte man für ausreichende Feuchtigkeit sorgen, wie beispielsweise besprühen mit Wasser. Gelegentliches düngen ist ebenfalls Vorteilhaft, allerdings sollte man es nicht übertreiben, schließlich stammt sie ja ursprünglich aus Gegenden wo Nährstoffe ebenfalls nicht üppig vorhanden waren.

Krankheiten und Schädlinge

Eine gesunde Pflanze wird kaum stark von Krankheiten und Schädlingen befallen. Das ist vielmehr immer ein Zeichen dafür das die Bedingungen nicht Optimal waren. Neben der Bekämpfung der Krankeiten und Schädlinge sollte man daher auch die Ursachen finden und bekämpfen. Probleme treten meist auf, wenn die Feuchtigkeit nicht stimmt. Weder zuviel noch zuwenig ist gut, und fördert verschiedene Pilze und Bakterien. Befallene Blätter sollte man sofort entfernen, und für bessere Bedingungen sorgen. Bei Schädlingen kann es helfen im Garten möglichst viele verschiedene Pflanzen zu besitzen, denn die ziehen viele Nützlinge wie Marienkäfer, Florfliegen, Wespen, Vögel, Laufkäfer usw. an, welche die Feinde der Fuchsie wie Blattläuse, weisse Fliegen, Raupen usw. lieben. Blattläuse kann man mit Seifenwasser bekämpfen, und nur zur Not kann man auch Pflanzenschutzmittel verwenden.

Günstig Gartenartikel per Versand im online Shop bestellen

Information
Nützliche Produkte für die Pflege vom Garten und deren Pflanzen wie Dünger, Gartengeräte, usw. kann man schnell und günstig im Online Shop   bestellen und kaufen. Auch Bücher können mit umfangreichem Wissen und Informationen helfen eine grüne Oase zu schaffen. Fachbücher   Prachtvolle Blumensträuße zum verschenken gibts hier im. Blumenversand  
Ziel sollte sein Schädlinge im Garten erst gar nicht entstehen zu lassen
Ameisen tragen zur Vielfalt im Garten bei, sind aber eher Schädlich
Die Früchte der Esskastanie sind besonders zu Weihnachten beliebt
Ein Gemüsegarten sorgt für Bewegung, und das Gemüse ist sehr Gesund
Der Kartoffelkäfer kann ganze Felder leerfressen
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 10
     
Bildergalerie

Suche
Anzeigen
;
;
 Abo´s verschenken
« 08/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Termin eintragen

Lexikon
 Gartenbedarf - ...
 Gärtner & Gart...
 Gärtnerei - GÃ...
 Landschaftsbau ...
 Blumensamen Ver...
 Gartenholz mit ...
 Gartenwerkzeug ...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 Gärtner65
 roli
 abc_test
 Sachse
 anny
 rosenknospe
 subhadip
 master
 hcpldir
 Marco
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Mit dieser Haus / Garten Homepage stellen wir nach bestem Wissen und Gewissen viele Tipps, Informationen und Hilfen bereit. Eine Haftung für diesen Ratgeber wird allerdings nicht übernommen. Alle Maßnahmen erfolgen immer auf eigene Gefahr. Die Meinung der Mitglieder spiegelt zudem nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind immer bemüht diesen Homepage Ratgeber mit Forum / Portal, Lexikon, usw. immer auf aktuellem Stand zu halten. Fremde Hilfe wird aber gern angenommen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte. [ Kontakt ]