Der Maulwurf gilt im Garten als lästiger Schädling

Vorerst sollte man mal ein Vorurteil aus dem Wege räumen, denn der Maulwurf ist besser als sein Ruf. Er wird nämlich zu Unrecht als Schädling bezeichnet, dabei müßte man ihn vom Fressverhalten eigentlich als Nützling bezeichnen. Der Maulwurf bevorzugt nämlich tierische Nahrung, und dazu zählen Würmer, Larven, Käfer, Schnecken usw. Die Wühlmaus hingegen schädigt gerne Pflanzen und frißt deren Wurzeln und junge Triebe. Beide Arten haben allerdings die Eigenschaft Erdhaufen zu bilden, welche in einem Garten nichts zu suchen haben. Auf Dauer ist das sehr ärgerlich, wenn es immer mehr Haufen werden. Die Meinungen sind hier allerdings geteilt, denn manche meinen das sowas halt ein Zeichen von heiler Natur ist und dazugehört, andere widerum ärgert das sehr. Kein Wunder das viele versuchen sowohl Maulwurf wie auch Wühlmaus aus dem Garten dauerhaft zu vertreiben. Einfach bekämpfen läßt er sich allerdings nicht, zumindest gibt es kein Patentrezept.

maulwurf-garten-bekaempfen

Bekämpfung durch Fallen zum fangen oder töten

Ohne Kompromisse und sicherlich noch mit die zuverlässigste Variante gegen die Tiere sind Fallen. Kaufen kann man dabei Modelle die rein zum töten der Tiere dienen, aber weitverbreiteter und humaner sind sogenannte Lebendfallen. So kann man sie fangen und einfach woanders ( weit entfernt vom eigenen Garten ) wieder aussetzen. Zumindest hat man dabei ein ruhiges Gewissen. Beim Aufstellen der Fallen sollte man möglichst unauffällig zu Werke gehen, und es vermeiden allzuviel menschliche Gerüche abzugeben. Je weniger Erdreich oder Teile der Falle man berührt desto besser. Sowohl Maulwurf wie auch Wühlmaus haben nämlich eine empfindliche Nase, und diesen Umstand macht man sich auch bei den alternativen Methoden zum vertreiben bzw. bekämpfen zunutze.

Alternative Methoden zum vertreiben vom Maulwurf und bekämpfen der Wühlmaus

Augen benötigen diese Tiere in der ewigen Finsternis in dem Boden nicht mehr, stattdessen reagieren sie empfindlich gegenüber Vibrationen und Gerüchen. Das hilft ihnen nämlich auch ihre Beute bzw. Nahrung zu finden. Das bedeutet aber auch das sie eine zu starke Reizung nicht sonderlich gut finden. Im Prinzip kann man das vergleichen wie wenn man in einem Haus wohnt, vor deren Eingang eine Baustelle mit Presslufthämmern ist.

Im Handel kann man daher Geräte gegen den Maulwurf und die Wühlmaus kaufen, welche zu bestimmten Zeiten starke Vibrationen aussenden. Man muß allerdings dazusagen das längst nicht alle Geräte das halten was sie versprechen. Vielleicht sind auch nur einige Tiere taub das sie den Lärm nicht hören :) Ein anderer Weg ist die Bekämpfung über den Geruch, wobei man dann zum Beispiel übelriechende Buttersäure einsetzen könnte. Mit der Dosierung muß man aber aufpassen, sonst hält man es selbst nicht mehr im Garten aus. Bekämpfen mit Abgasen ist ebenfalls möglich. Hier nochmal eine Liste im Überblick, mit denen man einen Maulwurf oder Wühlmaus vertreiben kann:

- Fallen

- Vibrationsgeräte

- Molke und Milch ( mit der Zeit wird die auch ranzig und übelriechend in den Gängen )

- Buttersäure

- Abgase

- Pfefferpulver

- Gänge mit Wasser überfluten

- so lange warten, bis sie alles leergefressen haben und weiterziehen ( kein Witz, wird teilweise empfohlen, ist aber totaler Quatsch )

- Duschbadradio wasserdicht in Gefriertüten verpacken, anstellen und vergraben. Nach ein paar Tagen die Akkus erneuern. Bei den Vibrationsgeräten gewöhnen sich die Tiere an die Vibration, bei der Musik ist das nicht der Fall.

Günstig Gartenartikel per Versand im online Shop bestellen

Information
Nützliche Produkte für die Pflege vom Garten und deren Pflanzen wie Dünger, Gartengeräte, usw. kann man schnell und günstig im Online Shop   bestellen und kaufen. Auch Bücher können mit umfangreichem Wissen und Informationen helfen eine grüne Oase zu schaffen. Fachbücher   Prachtvolle Blumensträuße zum verschenken gibts hier im. Blumenversand  
Ziel sollte sein Schädlinge im Garten erst gar nicht entstehen zu lassen
Ein Gemüsegarten sorgt für Bewegung, und das Gemüse ist sehr Gesund
Ameisen tragen zur Vielfalt im Garten bei, sind aber eher Schädlich
Die Früchte der Esskastanie sind besonders zu Weihnachten beliebt
Der Kartoffelkäfer kann ganze Felder leerfressen
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 10
     
Bildergalerie

Suche
Anzeigen
;
;
 Abo´s verschenken
« 08/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Termin eintragen

Lexikon
 Gartenbedarf - ...
 Gärtner & Gart...
 Gärtnerei - GÃ...
 Landschaftsbau ...
 Blumensamen Ver...
 Gartenholz mit ...
 Gartenwerkzeug ...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 Gärtner65
 roli
 abc_test
 Sachse
 anny
 rosenknospe
 subhadip
 master
 hcpldir
 Marco
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Mit dieser Haus / Garten Homepage stellen wir nach bestem Wissen und Gewissen viele Tipps, Informationen und Hilfen bereit. Eine Haftung für diesen Ratgeber wird allerdings nicht übernommen. Alle Maßnahmen erfolgen immer auf eigene Gefahr. Die Meinung der Mitglieder spiegelt zudem nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind immer bemüht diesen Homepage Ratgeber mit Forum / Portal, Lexikon, usw. immer auf aktuellem Stand zu halten. Fremde Hilfe wird aber gern angenommen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte. [ Kontakt ]