Mit dem Oleander holt man sich ein Stück Exotik in den Garten

Oleander hört sich irgendwie schon ziemlich Edel und Zauberhaft an, denn die Blüten erinnern an exotische Formen und Farben. Auch die länglichen Blätter sind nicht gerade typisch für eine Pflanze aus unseren Breitengraden. Die Heimat von dem Hundsgiftgewächs sind daher die eher südlichen und warmen Länder wie Marokko, Spanien, China usw. Aus dem Grunde kann man den Oleander auch nicht einfach so in einen Garten pflanzen, denn im Winter würde er wegen den kalten Temperaturen eingehen. Die Pflanze ist übrigens hochgradig Giftig, sodaß sie eher wenige Freßfeinde hat, Menschen sollten daher lieber die Finger davon lassen. Giftig ist wirklich alles an ihr, weswegen sie treffenderweise auch zur Familie der Hundsgiftgewächse zählt. Die Hauptblütezeit ist übrigens von Juni bis September, wobei die Farben dabei relativ unterschiedlich sein können. Je nach Art ist diese Weiß, Gelb, Rosa, Lila, Rötlich usw.

oleander-garten-pflanzen

Oleander im Garten pflanzen

Wegen unserem strengen Winter ist es nicht möglich die Pflanze normal in den Garten zu pflanzen. Deswegen mußt man allerdings nicht auf die Blütenpracht verzichten, denn üblicherweise werden sie einfach in einen großen Topf oder Bottich gepflanzt. So kann man den Oleander im Winter dann ganz leicht umquartieren. Allerdings sollte man ihn nicht einfach in einen beheizten Wohnraum stellen, denn das schwächt die Pflanze. Auch in seiner Heimat wird es im Winter deutlich kühler als im Sommer, man sollte ihm also eine gewisse Ruhepause gönnen.

Pflege wie schneiden (Rückschnitt), Dünger gegen gelbe Blätter

Ein Rückschnitt ist beim Oleander nicht vonnöten, da die Pflanze nie wirklich zu dicht wächst. Wenn überhaupt, dann sollte man ihn beschneiden, weil er insgesamt etwas zu groß geworden ist. Die beste Zeit für einen Rückschnitt ist der Herbst, wenn die ganze Kraft schon etwas mehr in die Zweige und Äste gezogen ist. Wichtiger ist da schon ausreichend Dünger, da der Oleander sehr viel Energie für sein schnelles Wachstum benötigt. Insbesondere wenn sich gelbe Blätter zeigen sollte man mit normalem Blumendünger nach Gebrauchsanweisung düngen. Das sorgt insgesamt für starke Pflanzen die auch gegen Krankheiten und Schädlinge wie Spinnmilben relativ resistent sind. Gelbe Blätter können allerdings auch ein Zeichen von Wassermangel sein. Das sollte man bei der Pflege ebenfalls berücksichtigen das Oleander sehr durstige Pflanzen sind.

Strenge Winter in Deutschland

Pflanzen sollte man Oleander in Töpfe oder Pflanzbottiche, damit man sie im Winter an einen kühlen Ort stellen kann. Das können beispielsweise Wintergärten ohne starke Beheizung sein, Kellerräume mit Lichteinfall, usw., hauptsache die Temperatur liegt im Bereich von ungefähr 5-10 Grad. In Ausnahmefällen sind auch höhere Temperaturen möglich.

Krankheiten und Schädlinge

Die Giftigkeit ist allgemein ein guter Schutzfaktor gegenüber Fraßfeinden, dennoch gibt es einige Spezialisten die sich gerne mal am Pflanzensaft vom Oleander laben. Das sind zum Beispiel Spinnmilben. Trotzdem wird man bei guter Pflege, etwas Dünger, einem guten Standort etc. kaum mit Problemen zu kämpfen haben. Allgemein sind es eher robuste Pflanzen, welche nicht so schnell Krankheiten entwickeln.

Vermehren

Vermehren kann man Oleander gleich auf 2 verschiedenen Wegen, zum einen durch Samen und zum anderen durch Stecklinge. Einfacher, schneller und beliebter ist das Vermehren über Stecklinge. Hierbei werden leicht verholzte Seitentriebe abgeschnitten und dann in feuchte Erde gesteckt, oder aber in ein Wasserglas. Nach einer Weile bilden sich dann Wurzeln. Sind diese lang genug gewachsen, dann kann man die Pflanze in einen Topf pflanzen.

Günstig Gartenartikel per Versand im online Shop bestellen

Information
Nützliche Produkte für die Pflege vom Garten und deren Pflanzen wie Dünger, Gartengeräte, usw. kann man schnell und günstig im Online Shop   bestellen und kaufen. Auch Bücher können mit umfangreichem Wissen und Informationen helfen eine grüne Oase zu schaffen. Fachbücher   Prachtvolle Blumensträuße zum verschenken gibts hier im. Blumenversand  
Ziel sollte sein Schädlinge im Garten erst gar nicht entstehen zu lassen
Der Kartoffelkäfer kann ganze Felder leerfressen
Ein Gemüsegarten sorgt für Bewegung, und das Gemüse ist sehr Gesund
Ameisen tragen zur Vielfalt im Garten bei, sind aber eher Schädlich
Die Früchte der Esskastanie sind besonders zu Weihnachten beliebt
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 10
     
Bildergalerie

Suche
Anzeigen
;
;
 Abo´s verschenken
« 08/2019 »
 MoTuWeThFrSaSu
01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031
Termin eintragen

Lexikon
 Gartenbedarf - ...
 Gärtner & Gart...
 Gärtnerei - GÃ...
 Landschaftsbau ...
 Blumensamen Ver...
 Gartenholz mit ...
 Gartenwerkzeug ...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 Gärtner65
 roli
 abc_test
 Sachse
 anny
 rosenknospe
 subhadip
 master
 hcpldir
 Marco
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Datenschutz
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 24 Mai 2018
Fisch Süßwasser
Achtung: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Mit dieser Haus / Garten Homepage stellen wir nach bestem Wissen und Gewissen viele Tipps, Informationen und Hilfen bereit. Eine Haftung für diesen Ratgeber wird allerdings nicht übernommen. Alle Maßnahmen erfolgen immer auf eigene Gefahr. Die Meinung der Mitglieder spiegelt zudem nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind immer bemüht diesen Homepage Ratgeber mit Forum / Portal, Lexikon, usw. immer auf aktuellem Stand zu halten. Fremde Hilfe wird aber gern angenommen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte. [ Kontakt ]