OBI -Mehr Baumarkt!

Maikäfer Plage - Engerlinge im Garten- Schädling bekämpfen - Bilder, Fotos

Rubrik: Schädlinge / Autor: rosenknospe / Artikel vom 01.06.2012   

Es ist wieder so weit. Habe den ersten Maikäfer in meiner Buchenhecke entdeckt. Es ist ein Prachtbursche. Schnell habe ich den Fotoapparat geholt und ein paar schöne Fotos gemacht.

Anschließend habe ich einmal bei Google nachgeschaut und bin doch überrascht, was für ein Vielfraß dieser Käfer ist. Er kann großen Schaden im Garten anrichten. Man verbindet mit dem Maikäfer immer den Anfang des Frühlings, Beginn des Sommers und mit dem Lied "Maikäfer flieg". Der Maikäfer kann 2 - 3 cm groß werden. Die Farbe ist braun und er ist stark behaart. Das Männchen hat längere Fühler als das Weibchen. Daran kann man sie unterscheiden.

Maikäfer, den ich für das Foto auf ein Geranienblatt gesetzt habe

Im Mai fliegt er aus und frißt Blätter von Obstbäumen, Eichen, Birken, Eschen, Nußbaum, Buchen, Pappeln usw. Auch vor Weinreben macht er nicht halt. Die Weinbauern fürchten sich vor einer Maikäferplage. Er geht da sehr radikal vor. Nachdem das Weibchen voll gefressen ist, legt sie ihre Eier. Dieses kann mehrmals passieren. Dazu gräbt sie sich in die Erde ein und legt bis zu ca. 15 - 30 Eier. Aus den Eier schlüpfen dann Larven, die man Engerlinge nennt. Sie ernähren sich von den Wurzeln der Pflanzen. Wer im Garten Rosen oder andere Pflanzen gepflanzt hat, die nicht richtig wachsen, sollte einmal die Erde untersuchen. Es kann durchaus sein, daß sich in der Erde Engerlinge befinden, denn sie ernähren sich von den saftigen Wurzeln. Unter der Erde lebt der Engerling bis zur Verpuppung 2 Jahre. Im nächsten Jahr wird er dann zum Maikäfer.

Hier habe ich die untere Seite des Käfers fotografiert. Dort erkennt man die starke Behaarung.

Insgesamt dauert die Entwicklung 3-4 Jahre. Es kann jedoch sein, wenn wir viele Maikäfer haben, daß es zu einer Plage kommt, denn sie fressen alles kahl. Daher bekämpfen viele Gartenfreunde diese Schädlinge mit Gift. Bevor man zu dieser Möglichkeit greift, sollte man sich im Fachhandel erkundigen. Es gibt ein pflanzliches Mittel, daß den Maikäfer nicht vernichtet, sondern er bekommt nur Magengrummeln, hat keine Lust zu fressen und wird träge, sich mit dem Weibchen zu paaren. Dadurch wird die Nachkommenschaft reduziert, denn das Weibchen hat keine Lust Eier abzulegen. Für das Jahr 2012 ist eine Plage angesagt worden, da wir einen milden Herbst hatten.

Soziale online Netzwerke !

 
TOP bewertete Artikel mit 4 oder 5 Sternen !!!
Auch Nichtmitglieder können Artikel bewerten, sodaß sie dann häufiger angezeigt werden. Dadurch findet man ganz leicht besonders hochwertige und interessante Berichte. Qualität soll sich letztendlich durchsetzen. [ Information ]

  ...

  ...

  ...

  ...

  ...



Helfen Sie mit und bewerten Sie die Artikel der Mitglieder (Nur angemeldet möglich). Auch über Kommentare freuen wir uns, der Autor sicherlich auch. Je aktiver Ihr seid, umso schöner und besser wird die Gartentipps-XXL.

Autor: rosenknospe Fortgeschritten Ansichten: 35553 Regelverstoss melden
Bewerten: Bewerten Sie  [ 0 ] Ø Bewertung:
0.00
 
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen sie doch einfach mal vorbei
 
 
Pflegeleichte Zimmerpflanzen, Anspr... Rhododendron Azalee pflanzen, pfleg...
Nützliche Gartenartikel zu Weihnach... Beliebte Blumen im Garten sind Rose...
Gestaltung und Design vom Gartentei... Baum richtig fällen, Baumfällung im...

Keine Kommentare vorhanden !
 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

 
Votes:  0
Sterne: 0
 

Garten Anbieter und Herstellerverzeichnis

Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. Schädling aus birkenhecke
2. engerlinge im topf bekämpfen
3. engerling im blumentopf
4. maikäfer am balkon bekämpfen
5. heidelbeeren maikäfer bekämpf
6. engerlinge im blumentopf erde

Ein Gemüsegarten sorgt für Bewegung, und das Gemüse ist sehr Gesund
Ameisen tragen zur Vielfalt im Garten bei, sind aber eher Schädlich
Ziel sollte sein Schädlinge im Garten erst gar nicht entstehen zu lassen
Die Früchte der Esskastanie sind besonders zu Weihnachten beliebt
Der Kartoffelkäfer kann ganze Felder leerfressen
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 10
     
Bildergalerie

Suche
Anzeigen
;
;
 Abo´s verschenken
« 12/2017 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Termin eintragen

Lexikon
 Gartenbedarf - ...
 Gärtner & Garte...
 Gärtnerei - Gün...
 Landschaftsbau ...
 Blumensamen Ver...
 Gartenholz mit ...
 Gartenwerkzeug ...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 Gärtner65
 roli
 abc_test
 Sachse
 anny
 rosenknospe
 subhadip
 master
 hcpldir
 Marco
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Haftungsausschluss / Datenschutz / AGB / Impressum
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 07 September 2017
Fisch Süßwasser
Achtung: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Mit dieser Haus / Garten Homepage stellen wir nach bestem Wissen und Gewissen viele Tipps, Informationen und Hilfen bereit. Eine Haftung für diesen Ratgeber wird allerdings nicht übernommen. Alle Maßnahmen erfolgen immer auf eigene Gefahr. Die Meinung der Mitglieder spiegelt zudem nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind immer bemüht diesen Homepage Ratgeber mit Forum / Portal, Lexikon, usw. immer auf aktuellem Stand zu halten. Fremde Hilfe wird aber gern angenommen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte. [ Kontakt ]