Rhododendron Azalee pflanzen, pflegen, aus pflücken, düngen, Pflege, Standort

Rubrik: Gartenbeispiele / Autor: rosenknospe / Artikel vom 13.06.2013   

Es gibt die Rhododendren in vielen Farben. Die großen Blüten bestehen aus einzelnen kleinen Blüten. Wunderschön sehen sie in der Blütezeit im Mai aus. Allerdings ist dieser Zierstrauch auch sehr empfindlich. Wer trotzdem eine Rhododendron pflanzen will, muss folgende Tipps beachten.

Ich komme jedes Jahr im Frühjahr zur Rhododendron-Blüte immer wieder ins Schwärmen, wenn man in den Gärten die wunderschönen Blüten in allen denkbaren Farben bewundern kann. Deshalb habe ich mir dieses Jahr auch einen Rhododendron gekauft und einige Tipps dafür eingeholt. Vor Jahren hatte ich einmal einen Rhododendron, den wir aber entfernt haben, da er zu groß wurde. Beim Nachbarn im Garten hatte er mehr Platz und er hat sogar das Umpflanzen überstanden.

Wunderschöne Rhododendron Hecke von der Seite. Ein echter Hingucker im heimischen Garten.

Der richtige Standort ist sehr wichtig. Da der Rhododendron eine Waldpflanze ist, sollte der Platz halbschattig und der Boden sandig und kalkfrei sein. Er hat immergrüne Blätter, die im Winter Frost vertragen. Man muss beim Einpflanzen darauf achten, dass man ihn nicht zu tief einpflanzt, da der Mangel an Sauerstoff den feinen Wurzel schadet. Es kann dann dabei passieren, dass der Rhododendron eingeht. Es gibt aber auch eine spezielle Erde für den Rhododendron, die für den Strauch ganz ideal ist. Dazu hebt man ein Pflanzloch aus und wechselt die Erde aus.Die richtige Zeit, um den Rhododendron zu pflanzen, ist der Herbst im Sept. bis Mitte November oder im Frühjahr im März bis Mitte April.

Für Insekten bietet die Rhododendron Pflanze jede Menge Honig.

Bei der Pflege muss man auf ausreichende Feuchtigkeit des Bodens achten und den Rhododendron ab und zu düngen. Auch für die Düngung gibt es einen speziellen Dünger. Dann blüht der Strauch jeden Frühling in voller Pracht.

Damit der Rhododendron so prächtig wächst, muss man sich intensiv um die Pflege kümmern mit schneiden, düngen, ...

Der Strauch braucht normalerweise keinen Rückschnitt. Die verblühten Blüten sollte man vorsichtig ausbrechen, denn dort, wo die Blüten sitzen, entwickeln sich die neuen Triebe und Knospen, die im nächsten Frühjahr die Blüten tragen. Sobald die Blüten aus geblüht haben, beginnt man mit dem Ausbrechen. Es ist zwar etwas aufwendig, da die Sträucher viele Blüten haben, aber es lohnt sich. Beim Flieder ist es so ähnlich, da entfernt man auch die alten Blüten, um im nächsten Jahr wieder viele Blüten zu haben.

Soziale online Netzwerke !

 
TOP bewertete Artikel mit 4 oder 5 Sternen !!!
Auch Nichtmitglieder können Artikel bewerten, sodaß sie dann häufiger angezeigt werden. Dadurch findet man ganz leicht besonders hochwertige und interessante Berichte. Qualität soll sich letztendlich durchsetzen. [ Information ]

  ...

  ...

  ...

  Heimische Schmetterlinge anlocken im Garten mit spezi...

  ...



Helfen Sie mit und bewerten Sie die Artikel der Mitglieder (Nur angemeldet möglich). Auch über Kommentare freuen wir uns, der Autor sicherlich auch. Je aktiver Ihr seid, umso schöner und besser wird die Gartentipps-XXL.

Autor: rosenknospe Fortgeschritten Ansichten: 19172 Regelverstoss melden
Bewerten: Bewerten Sie  [ 0 ] Ø Bewertung:
0.00
 
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen sie doch einfach mal vorbei
 
 
Schmackhafte Physallis / Andenbeere... Tomaten im Gewächshaus oder Garten ...
Blumenkasten mit Wasserspeicher für... Baum richtig fällen, Baumfällung im...
Gestaltung und Design vom Gartentei... Nützliche Gartenartikel zu Weihnach...

Keine Kommentare vorhanden !
 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

 
Votes:  1
Sterne: 1
 

Garten Anbieter und Herstellerverzeichnis

Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. 
2. 
3. 
4. 
5. 
6. 

Ziel sollte sein Schädlinge im Garten erst gar nicht entstehen zu lassen
Ameisen tragen zur Vielfalt im Garten bei, sind aber eher Schädlich
Die Früchte der Esskastanie sind besonders zu Weihnachten beliebt
Ein Gemüsegarten sorgt für Bewegung, und das Gemüse ist sehr Gesund
Der Kartoffelkäfer kann ganze Felder leerfressen
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 10
     
Bildergalerie

Suche
Anzeigen
;
;
 Abo´s verschenken
« 08/2017 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termin eintragen

Lexikon
 Gartenbedarf - ...
 Gärtner & Garte...
 Gärtnerei - Gün...
 Landschaftsbau ...
 Blumensamen Ver...
 Gartenholz mit ...
 Gartenwerkzeug ...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 Gärtner65
 roli
 abc_test
 Sachse
 anny
 rosenknospe
 subhadip
 master
 hcpldir
 Marco
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Haftungsausschluss / Datenschutz / AGB / Impressum
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 02 April 2017
Fisch Süßwasser
Achtung: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Mit dieser Haus / Garten Homepage stellen wir nach bestem Wissen und Gewissen viele Tipps, Informationen und Hilfen bereit. Eine Haftung für diesen Ratgeber wird allerdings nicht übernommen. Alle Maßnahmen erfolgen immer auf eigene Gefahr. Die Meinung der Mitglieder spiegelt zudem nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind immer bemüht diesen Homepage Ratgeber mit Forum / Portal, Lexikon, usw. immer auf aktuellem Stand zu halten. Fremde Hilfe wird aber gern angenommen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte. [ Kontakt ]