Gärtner Pötschke - wo Qualität und Freude sich verbinden

Regenwasser im Garten sammeln / speichern durch Tank Anlage & Zisterne, Filter

Rubrik: Tipps / Autor: Marco / Artikel vom 09.03.2012   

Auch Wasser wird in Deutschland immer teurer, sodaß es Sinnvoll ist selber Regenwasser im Garten zu speichern. Dafür benötigt man allerdiings bür die Nutzung eine besondere Tank Anlage. Je größer, desto besser.

Letztendlich ist es so das Wasser nicht einfach nur aus dem Wasserhahn kommt, und Lebensmittel im Supermarkt wachsen. Vieles wird als Selbstverständlich erachtet, dabei muß auch Wasser vorher aufwendig gesammelt und durch Filter gereinigt werden, bevor zur Versorgung der Menschen genutzt werden kann. Deswegen sollte man auch nicht Verschwenderisch im Haushalt oder Garten umgehen. Ein toller Tipp ist es Regenwasser im Garten in einem großen Tank bzw. Zisterne zu sammeln, schließlich hat Deutschland pro qm sehr hohe Niederschlagsmengen zu verzeichnen. Lohnen wird sich das in jedem Fall, wenn man entsprechende Flächen zum sammeln hat.

Diese Tank Anlage für Regenwasser ist Oberirdisch, eine noch größere ist im Boden vergraben für noch mehr Kapazität.


Das können zum Beispiel Hausdach, Wintergartendach, Carport oder Garagendach sein. Normalerweise wird das Regenwasser einfach in die Konalisation geleitet, dabei ist Regenwasser ebenfalls ziemlich Wertvoll, vor allem aber völlig Kostenlos. Um mal eben im Sommer Blumen und andere Pflanzen zu gießen, ist es vollkommen ausreichend, allerdings kommt es auch immer auf den Einsatzzweck an. Beispielsweise weiß ich aus Erfahrung das man eine sehr große Tank Anlage oder Zisterne zum speichern benötigt, wenn man damit auch einen Gartenteich gelegentlich auffüllen will. Es ist nämlich teilweise erstaunlich wieviel Wasser in so einem Teich verdunstet, bzw. von den Wasserpflanzen verbraucht wird. Andere normale Pflanzen im Garten sind aber ebenfalls ziemlich durstig.

Tipp: Gießen sollte man möglichst am Abend, damit die Sonne nicht das Regenwasser gleich wieder verdunstet.

Bei der Tank Anlage zum sammeln und speichern zur Nutzung von Regenwasser muß man lediglich darauf achten das die Fläche auf dem Dach eine Schräge hat. Über Rohre wird das Wasser dann einfach zur Zisterne geleitet. Einen Filter sollte man allerdings nicht vergessen, denn mit dem Regenwasser kommt auch eine Menge Schmutz, Laub, Federn, Zweige usw. an. Mit dem Filter kann man solche Sachen schnell und sicher entfernen. Bedenken sollte man bei Regenwasser das es relativ Nährstoffarm ist, da es ja aus Verdunstung entstanden ist. Das bedeutet es handelt sich im Prinzip um destilliertes Wasser ohne Mineralsalze. Die Pflanzen ziehen sich zwar Mineralien, Vitamine etc. aus dem Boden, aber mit dem Wasser spült man diese Bestandteile teilweise auch weg. Also ist es Empfehlenswert mit Dünger diesen Umstand auszugleichen.

Im Handel gibt es viel Auswahl was Tank Anlagen zur Nutzung von Regenwasser betrifft. Manche sind Oberirdisch, die großen Zisternen zum Sammeln von Wasser werden in den Boden eingegraben. Wofür man sich entscheidet hängt letztendlich vom Geldbeutel und Regenwasser Verbrauch ab.

Soziale online Netzwerke !

 
www.baldur-garten.de
TOP bewertete Artikel mit 4 oder 5 Sternen !!!
Auch Nichtmitglieder können Artikel bewerten, sodaß sie dann häufiger angezeigt werden. Dadurch findet man ganz leicht besonders hochwertige und interessante Berichte. Qualität soll sich letztendlich durchsetzen. [ Information ]

  Schmackhafte Physallis backslash Andenbeeren im Garte...

  ...

  ...

  ...

  ...



Helfen Sie mit und bewerten Sie die Artikel der Mitglieder (Nur angemeldet möglich). Auch über Kommentare freuen wir uns, der Autor sicherlich auch. Je aktiver Ihr seid, umso schöner und besser wird die Gartentipps-XXL.

Autor: Marco Experte Ansichten: 46194 Regelverstoss melden
Bewerten: Bewerten Sie  [ 0 ] Ø Bewertung:
0.00
 
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen sie doch einfach mal vorbei
 
 
Rhododendron Azalee pflanzen, pfleg... Pflegeleichte Zimmerpflanzen, Anspr...
Beliebte Blumen im Garten sind Rose... Mittagsblumen im Frühjahr im Gewäch...
Clematis pflanzen, schneiden und pf... Immergrüne blühende Bodendecker Pfl...

Name: Marco / Datum: 2012-03-10
Man sollte die natürlichen Ressourcen auf jeden Fall schonen. Durch Regenwasser sammeln kann man viel Leitungswasser sparen.  
 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

 
Votes:  0
Sterne: 0
 


Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. regenwasser sammeln i
2. zisterne im garten
3. regenwasser auffangen und spe
4. filter für wasser im garten
5. regenwasser in tank sammeln
6. wasser speichern fuer garten

Die Früchte der Esskastanie sind besonders zu Weihnachten beliebt
Ameisen tragen zur Vielfalt im Garten bei, sind aber eher Schädlich
Ein Gemüsegarten sorgt für Bewegung, und das Gemüse ist sehr Gesund
Der Kartoffelkäfer kann ganze Felder leerfressen
Ziel sollte sein Schädlinge im Garten erst gar nicht entstehen zu lassen
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 10
     
Bildergalerie

Suche
Anzeigen
;
;
 Abo´s verschenken
« 12/2017 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Termin eintragen

Lexikon
 Gartenbedarf - ...
 Gärtner & Garte...
 Gärtnerei - Gün...
 Landschaftsbau ...
 Blumensamen Ver...
 Gartenholz mit ...
 Gartenwerkzeug ...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 Gärtner65
 roli
 abc_test
 Sachse
 anny
 rosenknospe
 subhadip
 master
 hcpldir
 Marco
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Haftungsausschluss / Datenschutz / AGB / Impressum
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 07 September 2017
Fisch Süßwasser
Achtung: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Mit dieser Haus / Garten Homepage stellen wir nach bestem Wissen und Gewissen viele Tipps, Informationen und Hilfen bereit. Eine Haftung für diesen Ratgeber wird allerdings nicht übernommen. Alle Maßnahmen erfolgen immer auf eigene Gefahr. Die Meinung der Mitglieder spiegelt zudem nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind immer bemüht diesen Homepage Ratgeber mit Forum / Portal, Lexikon, usw. immer auf aktuellem Stand zu halten. Fremde Hilfe wird aber gern angenommen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte. [ Kontakt ]