www.baldur-garten.de

Baum richtig fällen, Baumfällung im Garten mit Genehmigung - Preis, Kosten

Rubrik: Sonstiges / Autor: rosenknospe / Artikel vom 12.12.2012   

Einen großen Baum im Garten sollte man nicht selber fällen, denn dafür gibt es entsprechende Forstbetriebe mit passendem Gerät. Schließlich ist so eine Baumfällung auch nicht ganz ohne Risiko. Die Sicherheit sollte immer höchste Priorität haben, zumal die Preise / Kosten gut bezahlbar sind.

Unsere alte Eiche muß gefällt werden, da sie krank ist. Leider ist sie nicht mehr zu retten, da die Baumrinde sich immer mehr löst. Die Rinde kann man ohne Mühe im unteren Bereich entfernen.

Hier ist der Pilz zu erkennen. Es sind im Holz große schwarze Flecken

Es wird Zeit, sich um die Genehmigungzum Fällen zu kümmern, denn so ein alter Baum steht unter Naturschutz und es kann teuer werden, wenn man ihn ohne Genehmigung abholzt. Wir sind schon traurig, dass die Eiche gefällt werden muß, denn sie hat unser Leben begleitet und gehörte zu uns. Auch wenn Sie im Herbst viel Arbeit gemacht hat, denn es mußte immer viel Laub geharkt werden. Die Laubentsorgung mußte auch organisiert werden. Wir mußten sie auch mehrere Male vom Fachmann ausschneiden lassen, da die Äste auf das Grundstück vom Nachbarn ragten. Einen Trost haben wir, die zweite Eiche daneben ist noch gesund und kann sich jetzt ausbreiten. Da die beiden Eichen sehr eng standen, konnte sie ihre Krone nicht so entfalten.

Einen Antrag zur Genehmigung zur Fällung eines Baumes bekommt man bei der Stadt oder Gemeinde. Man kann sich diesen Antrag aber auch im Internet herunterladen. In diesem Formular muß man den Umfang in Höhe von 1 m, die Mängel mit Begründung angeben und Fotos als Beweis beifügen. Unsere Eiche z. B. war ca. 30 m hoch und hatte einen Umfang von 2,80 m in 1 m Höhe. Da kommt schon eine Menge Holz zusammen. Danach kommt ein Fachmann vorbei und entscheidet, ob man den Baum fällen darf. Nach Überprüfung dauert es noch eine Zeit und man bekommt schriftlich die Genehmigung mit Auflagen. Es wird eine Frist festgelegt, d.h. in der Zeit muß der Baum gefällt sein. Der Herbst bis zum frühen Frühjahr ist dafür vorgesehen. Ab Frühjahr bis zum Herbst ist Schonzeit für die Vögel, da die Brutzeit beginnt und dann ist das Abholzen verboten. Bei einer bestimmten Größe muß man einen neuen Baum für den alten Baum pflanzen. Der Durchmesser wird vorgeschrieben. Die Neu-Bepflanzung ist eine Auflage.

baumrinde_spaene-201212122012032.jpg

Hier sieht man das der Stamm teilweise schon zu Späne geworden ist. Deshalb ist es wichtig gewesen den Baum fällen zu lassen.

Nachdem wir die Genehmigung von der Stadt bekommen haben, mußten wir uns jetzt erkundigen, wer uns die große Eiche auch sicher fällt? Wir haben uns im Internet informiert, Zeitungsanzeigen, Branchenverzeichnis usw. Einige Fa. haben sich dann den Baum angeschaut und uns ein Angebot gemacht. Es ist wichtig, darauf zu achten, daß die Fa. auch versichert ist, denn bei so einem großen Baum, der im Wohngebiet steht, kann viel passieren. Wir haben uns dann für einen Forstbetrieb entschieden, der bei uns in der Nähe ist. Diese haben auch den entsprechenden Fuhrbetrieb, damit auch alles professionell abgewickelt werden kann. Der Preis war für uns auch akzeptabel, denn es war die günstigste Fa. Wir haben uns darauf geeinigt, dass das Holz mit verrechnet wird und konnten es kaum glauben, als der Chef uns sagte, dass der Baum in 2 Std. abgesägt und bearbeitet ist. Der Preis/Kosten für die große Eiche betrugen E 720,00 mit Mehrwertsteuer + Verrechnung mit dem Eichenholz. Die Preisunterschiede zwischen den Fa. waren doch sehr hoch. Eine Fa. wollte sogar dafür E 3000,00 haben. Es ging dann ganz schnell. Der Termin war schon am Wochenende. Ohne lange zu überlegen, haben wir uns dann entschieden. Kurz und schmerzlos. Da die Eiche sich bedrohlich zu unserer Hausseite neigte und uns die Fa. auch warnte, wenn sie fällt, dann fällt sie auf unser Haus. fiel uns die Entscheidung doch etwas leichter.

Die Eiche mit Steiger und Baumfäller, der den ersten Schnitt vorbereitet

Um 7 Uhr waren die Arbeiter schon da. Es war aufregend und interessant. Es stimmt wirklich, in 2 Stunden war der Baum gefällt, das Geäst entfernt, die Stämme in Stücke zum Abtransport geschnitten.Mit einem großen Hebekran wurde die Eiche Stück für Stück abgetragen.

Stück für Stück wird der Baum mit einem Kran abgetragen

Der Holzfäller im Steiger befestigte die Krankette am Stamm oder Ast und sägte dann diesen ab. Danach wurde der Stamm an der Kette heruntergelassen, wo die anderen Arbeiter schon warteten, um das Geäst zu entfernen. Dieses wurde dann gleich mit einem Häcksler zerkleinert. Es ging alles Hand in Hand. Dann ging immer so weiter. So arbeiteten sie sich bis zum unteren Stück vor. Da konnte man erst sehen, wie groß der Umfang der Eiche war.

Sehr gut kann man hier den Umfang des Stammes erkennen.

Allerdings konnte man auch erkennen, dass die Eiche wirklich krank war. In dem Stamm waren große schwarze Flecken. Ich vermute, dass es eine Pilzerkrankung war? Die Stämme wurden gestapelt und dann abgeholt. Es ist eine Menge Holz zusammen gekommen. Das Ausfräsen kostet noch zusätzlich. Dieses haben wir nicht mehr machen lassen, denn ich werde auf dem Rest vom Stamm einen großen Blumenkübel stellen.

eiche_holz-201212122012031.jpg

So eine Eiche liefert jede Menge wertvolles Holz, deshalb ist die Baumfällung insgesamt auch so günstig.

Unsere Überlegung war auch schon, das Holz zu behalten und dann zu verkaufen, da Holz ja inzwischen sehr teuer geworden ist. Leider war es nicht möglich, da der notwendige Lagerungsplatz fehlt. Ob es sich dann auch wirklich rechnet, bezweifle ich inzwischen, denn wir haben wirklich eine günstige und fachmännische Fa. gewählt. Es war die richtige Entscheidung.

Nun ist unsere schöne Eiche nicht mehr da. Am Anfang war es ungewohnt, denn es ist zwar heller, aber auch leerer geworden. Denke aber, dass wir uns mit der Zeit daran gewöhnen. Habe mir von den Arbeitern eine große Holzscheibe von der Eiche zum Andenken schneiden lassen, die im Garten ihren Platz finden soll. So haben wir eine schöne Erinnerung an unseren uralten Eichenbaum.

Soziale online Netzwerke !

 
OBI -Mehr Baumarkt!
TOP bewertete Artikel mit 4 oder 5 Sternen !!!
Auch Nichtmitglieder können Artikel bewerten, sodaß sie dann häufiger angezeigt werden. Dadurch findet man ganz leicht besonders hochwertige und interessante Berichte. Qualität soll sich letztendlich durchsetzen. [ Information ]

  ...

  ...

  ...

  Baum richtig fällen, Baumfällung im Garten ...

  ...



Helfen Sie mit und bewerten Sie die Artikel der Mitglieder (Nur angemeldet möglich). Auch über Kommentare freuen wir uns, der Autor sicherlich auch. Je aktiver Ihr seid, umso schöner und besser wird die Gartentipps-XXL.

Autor: rosenknospe Fortgeschritten Ansichten: 22408 Regelverstoss melden
Bewerten: Bewerten Sie  [ 0 ] Ø Bewertung:
0.00
 
Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren, schauen sie doch einfach mal vorbei
 
 
Blumenkasten mit Wasserspeicher für... Maikäfer Plage - Engerlinge im Gart...
Tomaten im Gewächshaus oder Garten ... Schmackhafte Physallis / Andenbeere...
Rhododendron Azalee pflanzen, pfleg... Pflegeleichte Zimmerpflanzen, Anspr...

Keine Kommentare vorhanden !
 
Kommentar erstellen:
             
             
 
 [Nur angemeldet möglich!]

 
Votes:  1
Sterne: 5
 

Erfolgreich Werbung buchen

Besucher kamen über folgende Suchanfragen in Suchmaschinen wie Google auf diesen Artikel:
1. baumfallung richtig gemacht
2. Hebekran Baumfällung
3. baumfällung und verkauf im Wo
4. baum fällen richtig gemacht
5. kostet Baumfäll Genehmigung
6. richtig baumfällung

Ziel sollte sein Schädlinge im Garten erst gar nicht entstehen zu lassen
Der Kartoffelkäfer kann ganze Felder leerfressen
Die Früchte der Esskastanie sind besonders zu Weihnachten beliebt
Ein Gemüsegarten sorgt für Bewegung, und das Gemüse ist sehr Gesund
Ameisen tragen zur Vielfalt im Garten bei, sind aber eher Schädlich
Mitglied Login


Benutzername

Passwort

Passwort vergessen?
Registrieren
Angemeldet bleiben

 
  Mitglieder On: 0
  Reg. Mitglieder: 10
     
Bildergalerie

Suche
Anzeigen
;
;
 Abo´s verschenken
« 08/2017 »
 MoTuWeThFrSaSu
010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Termin eintragen

Lexikon
 Gartenbedarf - ...
 Gärtner & Garte...
 Gärtnerei - Gün...
 Landschaftsbau ...
 Blumensamen Ver...
 Gartenholz mit ...
 Gartenwerkzeug ...

A LEXIKON B
C D E F G H
I J K L M N
O P Q R S T
U V W X Y Z

Eintrag vornehmen

Neueste Mitglieder
 Gärtner65
 roli
 abc_test
 Sachse
 anny
 rosenknospe
 subhadip
 master
 hcpldir
 Marco
Wer ist der Beste?
[No Description entered]
Haftungsausschluss / Datenschutz / AGB / Impressum
Fisch Süßwasser
Letztes Update am 02 April 2017
Fisch Süßwasser
Achtung: Bei Links die mit * gekennzeichnet wurden, handelt es sich um Affiliate Links. Hinweis: Mit dieser Haus / Garten Homepage stellen wir nach bestem Wissen und Gewissen viele Tipps, Informationen und Hilfen bereit. Eine Haftung für diesen Ratgeber wird allerdings nicht übernommen. Alle Maßnahmen erfolgen immer auf eigene Gefahr. Die Meinung der Mitglieder spiegelt zudem nicht immer unsere Eigene wider. Wir sind immer bemüht diesen Homepage Ratgeber mit Forum / Portal, Lexikon, usw. immer auf aktuellem Stand zu halten. Fremde Hilfe wird aber gern angenommen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte. [ Kontakt ]